Wörgl Kursprogramm 2019 

Ausbildung zum Krippenbaumeister

Weiteres Kursangebot

Weiterbildungskurs für interessierte Krippenbauer Kursleiter und Krippenbaumeister

Mindest- / Höchstanzahl : 7-15 Kursteilnehmer

Kurskosten : Euro 59,00 In der Kursgebühr enthalten sind alle Materialien + Mittagessen.

Das gerade für Farben auf der Krippe so großes Interesse gezeigt wird, bringt sicherlich der Umstand mit sich, dass über Mal und Mischtechniken, oder über den Umgang mit Farben auf der Krippe immer schon zu wenig Aufklärung zugekommen ist. In vielen Gesprächen wurde dieser Schwachpunkt auch angesprochen und man musste mit Bedauern dieses Manko zur Kenntnis nehmen!

Mit diesem Kurstag wird interessierten Krippenbauern die Möglichkeit gegeben sich mit dem Thema "Die Farbe auf der Krippe“ gezielt auseinander zu setzen um Wissenswertes in Erfahrung zu bringen!!

Themen:

  1. Das Mischen von Beizen um Neu-Holz wie Altholz aussehen zu lassen!
  2. Mischen von Dispersionsfarben für heimatliche und orientalische Gelände.
  3. Das Fassen von Bauernhäuser und orientalischen Gebäuden
  4. Einfaches Marmorieren von Säulen Gebäudeteilen
  5. Anrichten und Verwendung von Patina!
  6. Jeder Kursteilnehmer erhält ein Stück Gelände zum Üben ,oder man hat selber eine Krippe mit.
  7. Auch eigene, kleine Geländeteile, können zum Üben mitgebracht werden !

Was wird gebraucht : Arbeitskleidung, kleine Gläser für Beiz + Farbproben

Botanik und Lichttechnikkurs

  • Wann - Donnerstag 12 bis Samstag 14. September 2019
  • Beginn - 09:00 - 17:00 Uhr
  • Botanik - 2 Tage / Lichttechnik:  1 Tag
  • Kursleiter - Breitenlechner Thomas
  • Mindest- / Höchstanzahl: 7-15 Kursteilnehmer
  • Kursbeitrag: € 240,00 inklusive Kursunterlagen + Mittagessen.
    € 210,00 für Mitglieder vom Tiroler Krippenverband

Das gerade die Botanik auf der Krippe so großes Interesse zeigt, bringt der Umstand mit sich, dass immer neue Materialien mit neuen Ideen entdeckt werden und viele Krippenfreunde erstaunen lässt.  Mit diesem umfangreichen Kurstagen wird interessierten Krippenbauern die Möglichkeit gegeben sich mit interessanten
Techniken der Krippenbotanik und Lichttechniken ( LED -Beleuchtung. usw .)unter Verwendung neu entdeckter Materialien gezielt auseinander zu setzen und dabei neue Arbeitsmethoden in Erfahrung zu bringen!

Themen:

  •  Geländebau mit Styrodor
  • Anfertigen von Taxbäumen
  • Krippenbäume mit Belaubung
  • Baumstamm mit Wurzeln
  • Die Krippenmoosarten
  • anfertigen von Zypressen herstellen von Palmen, Büschen und Sträuchern
  • „Neuesten Lichttechniken“ LED -Beleuchtung

Was wird gebraucht

Arbeitskleidung

Ist Ihr Interesse geweckt?

 

Zurück